Freitag, 4. Januar 2013

Jeans-Recycling

meine zweite Bloggertat in 2013 widme ich dem heute meinem eigenen

                          Recycling-Freitag (3)


Einfache Klappentasche aus zerschnippelten Jeanshosen. Diesmal kam wirklich von jedem Familienmitglied eine unter´s Messer. Verziert mit einer Vintage-Borte und altem Flohmarkt-Knopf aus der Sammelbox.
Innenfutter in gelb, wie ihr seht. Und zwecks der guten Vorsätze: der Platz reicht sogar für die oversized-Wasserflasche ...

(schick ich zu Astrids: old jeans - new bag!)

Und das zweite Ergebnis dieser Kategorie: 

eine hüttentaugliche Koch- und Backschürze.

Liebe Grüße!

Nachtrag: Gerade habe ich festgestellt, dass mir eine wichtige
 Tatsache nicht bekannt war, nämlich die, dass es gar keinen Recycling-Freitag
 mehr gibt... Schade eigentlich! 
Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Boah! Die Jeanstasche sieht klasse aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß gar nicht was mir da jetzt besser gefällt...die Tasche sieht total klasse aus! und diese Schürze, die würd sogar ich als absoluter Nichtschürzenträger anziehen:)) megacoole Idee!!!

    glg und frohes neues Jahr!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. tolle Tasche, tolle Schürze :)))
    (recyceln macht einfach Spaß)

    und ich finds auch schade, daß es den Recycling Freitag nicht mehr gibt!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

HIER DARFST DU UNGENIERT DEINEN SENF DAZU GEBEN:
Ich freu mich...