Donnerstag, 21. Februar 2013

Unter der Haube... RUMS

... wie schon gesagt. Mein heutiger Beitrag zum RUMS ist
meine treue Gefährtin mit ihrem neuen farbigen Unterschlupf: 




Die Idee der "einfach draufgenähten Stoffreste" hab ich 
bei ellisonlane gesehen und brauchte ein Projekt zur Umsetzung...
Und der Gedanke, meiner Nähmaschine eine Haube zu verpassen, 
kam mir zum ersten Mal im letzten Herbst, als ich in Erding 
über die Patchworkmesse schlenderte.
 Davon gibt´s demnächst übrigens die Frühlingsausgabe:
am 10. März 2013 in der Stadthalle Erding.
Also, falls ihr in der Nähe seid...


Kommentare:

  1. Oh wie klasse!! Sowas braucht man ja allein schon, weil´s genial ausschaut!!!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Genau so ein Teil brauch ich noch für meine Ovi.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Macht was her und "behütet"!!! Sieht echt toll aus... wobei mein Blick neidisch von deinen Konenwandhaltern abgelenkt wird... *grins*
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht SUPER aus; ich dachte erst auf dem kleinen Bildchen... mhhh ist das eine Tasche??? ;) Ja so irgendwie ja schon *lach*

    Super so ne Haube; hätte ich auch gern für mein Maschinchen :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. was für eine tolle idee und dann sieht es auch noch so super schön aus.
    gleich abgespeichert. bin ja immer auf der suche nach ideen, hab unendlich viele reste

    AntwortenLöschen

HIER DARFST DU UNGENIERT DEINEN SENF DAZU GEBEN:
Ich freu mich...