Donnerstag, 6. Juni 2013

Wo ist meine Sonnenbrille?

Jetzt kommt die Sonne....und deshalb ist es ganz gut, dass ab heute jeder stets genau weiß, wo sich seine speckige Sonnenbrille befindet... 
Im Idealfall steckt sie in unserer neuen "Sonnenbrillen-Aufbewahrung" im Flur:



außerdem entstanden in der letzten Woche 
Zugvogel-Topflappen (mit Frottie-Rückseite) nach einer 
Zeichnung meiner Tochter (die auch schon in Stempelform hier vorkamen) 



Meine Vorlage zum Nacharbeiten sah übrigens so aus:


Soviel heute zum Thema "Rund ums Weib"

Kommentare:

  1. Super Idee für die Sonnenbrillen. Und die Äpfel sind total schön. Und die Vögel auf den Topflappen sind auch toll geworden! Deine Tochter ist auch schon kreativ :o)

    Liebe Grüße aus Sannes-Atelier

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, das wäre genau richtig für die Sonnenbrillensammlung meines Mannes.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee, sieht spitze aus die Brillenaufbewahrung.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,
    vielen herzlichen Dank für das Teilen der Verlosung !
    Ganz herzliche Grüße und viel Glück,
    Sandra (Lila-Lotta)

    AntwortenLöschen
  5. Toll!!!
    Also deine Sonnenbrillen Aufbewarhrung UND auch die Topflappen!
    Die Vögel finde ich ja echt umwerfend!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ja, eine Sonnenbrillenaufbewahrung ist die Alternative zu meinem "Ich-find-sie-nicht"-Problem. Ich habe immer 3 Billig-Sonnenbrillen, damit ich eine finden kann!
    Auch die Topflappen sind sehr schön; Kompliment ans Töchterchen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Geniale Idee, sieht absolut toll aus - beides natürlich. Und die Vögel find ich sehr schick. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen

HIER DARFST DU UNGENIERT DEINEN SENF DAZU GEBEN:
Ich freu mich...