Freitag, 7. Juni 2013

die Frühlingspost ...endet auch hier...

... die Frühlingspost ist nun zu Ende. Acht mal durfte ich mich in den letzten Wochen beim Gang zum Briefkasten auf eine nette Überraschung freuen. Acht mal erhielt ich eine wunderschöne einzigartige Kreation zum Frühling. Jede war anders. Nichts wiederholte sich. Und alles drehte sich um Eduard Möricke´s Gedicht: 


Frühling läßt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon
wollen balde kommen
Horch, von Fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist´s!
Dich hab ich vernommen!

Und vollständig sieht das ganze (aus unserer Gruppe 11) nun so aus:



Zum Quadrat zusammengerückt gefällt es auch mir am besten. 
Es war eine wunderbare Aktion, die frühling mail art von Tabea und Michaela. Ich bin froh, dabei gewesen zu sein. Und ich glaube, bei der schon angekündigten Sommerpost werd ich wieder  mitwurschteln... ich bin infiziert.
Vielen Dank an die beiden Erfinderinnen und meine Partner der Gruppe 11:

Nr 1: Katja, leider ohne Blog

Nr. 2: Veronika
Nr. 3: Christine
Nr. 4: Susanne
Nr. 5: Anna
Nr. 6: Tanja
Nr. 7 war meins  
Nr. 8: Julika
Nr. 9: Karin

Michaela hat das ganze noch zu guter Letzt zu einer wunderschönen riesigen Collage zusammengefügt: Schaut mal DA

Kommentare:

  1. Ja - auch mit hats super gefallen - alle zusammen sind wunderhübsch! Es war mir eine Freude und herzlichen Dank! :)

    AntwortenLöschen
  2. so läss! (uinei du hast au eine karte ohne text. sorrysorrysorry. schreib schnell auf der seite links den text quer drauf. oder schigg sie z`rugg ich mach s der :-) )

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Collage. So wird Dir der Frühling (der ja teilweise gar keiner war) in schöner Erinnerung bleiben.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen

HIER DARFST DU UNGENIERT DEINEN SENF DAZU GEBEN:
Ich freu mich...